• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
  • slide5

 

Gedenken Mar Ngok Linie

11. August 2021 – Dharmaunterweisungen von S.H. Drikung Kyabgön Tinley Lhundup der Gyalwa Drikungpa, gefolgt von S.E. Choeze Kuchen Rinpoche und Dr. Cécile Ducher

 Wir freuen uns, den ersten Gedenktag der Mar Ngok-Linie in diesem Jahrhundert anzukündigen. Er wird am Tag des Mahaparinirvana von Ngoktön Chöku Dorje gefeiert. Diese Online-Veranstaltung ist der Beginn einer jährlichen Feier, die die Wichtigkeit des Hevajra- und Nairatmya-Tantra wieder beleben soll. Sie waren die Hauptpraktiken des großen Herrn Marpa Lotsawa und seiner Schüler der Ngok-Linie.
Indem wir dieses tun, hoffen wir, den Wunsch Seiner Heiligkeit zu erfüllen, dem Herrn Marpa Lotsawa den ihm gebührenden Ehrenplatz in der Kagyü-Linie zu geben.
Da in der Ngok-Familie Marpas tantrische Lehren zur Blüte kamen und über Generationen weitergegeben wurden, wurde der Tag des Mahaparinirvana von Ngoktön Chökyu Dorje – einem Herzensschüler Marpas – ausgewählt als Datum, an dem der ganzen Linie gedacht wird.

Im Dezember 2020 schlug Seine Heiligkeit eine Feier vor, um das Wissen um die Hevajra- und Nairatmya-Praxis und die großen Leistungen der Ngok-Familie wieder zu beleben. Wir freuen uns sehr darauf, diesem Tag mit folgendem 90minütigen Programm zu gedenken.

S.H. Drikung Kyabgön Tinley Lhundup wird Dharma-Unterweisungen über die Wichtigkeit der Wiederbelebung der Hevajra- und Nairatmya-Praxis geben, die in den vergangenen Jahrhunderten fast verloren gegangen ist. Er wird auch über sein Ziel sprechen, dass Marpas Lehren wieder den ihnen gebührenden Ehrenplatz bekommen.
Nachdem Seine Heiligkeit den Wunsch geäußert hatte, diese Lehren und Praktiken wieder zu beleben, wurde eine geheime Bibliothek in Lhasa wiedereröffnet. Dort befinden sich viele wichtige Textbände einschließlich mehrerer der Mar Ngok-Linie, die dort entdeckt wurden. Es waren z. B. die meisten Manuskripte von Marpas gesammelten Werken sowie die meisten heute bekannten Schriften der Ngok-Linie unter den Schätzen dieser versteckten Bibliothek. Seine Heiligkeit spielte eine wichtige Rolle dabei, diese Texte wieder zu veröffentlichen und ihre Lehren zu verbreiten.

S.E .Choeze Kuchen Rinpoche wird über das Leben des Herrn Marpa Lotsawa und den Aufstieg und Fall der Hevajra-Linie sprechen.
Als Seine Heiligkeit die Mar Ngok Hevarja-Linie wieder belebte, erhielt SE Choeze Kuchen die Hevajra-Einweihung. In ihm erwuchs große Hingabe zu Marpa Lotsawa und der Wunsch, diesen Yidam zu praktizieren. Seine Heiligkeit schickte ihn dann ins Retreat, um diesen Yidam zu praktizieren, und durch diese besondere karmische Verbindung wurde er der erste Hevajra-Schüler dieses Jahrhunderts.

Dr. Cécile Ducher wird einen Vortrag darüber halten, wer die Ngok-Meister waren. Sie konzentriert sich dabei besonders auf Marpas Schüler Ngok Chöku Dorjé und seinen Sohn Ngok Zhedang Dorjé. Sie wird uns auch einen kurzen Einblick in die Überlieferungen der Mar Ngok-Linie und deren Eigenheiten geben.
Seit 2000 hat Cécile Ducher die frühe Geschichte der Kagyü-Linie beforscht. Sie traf Seine Heiligkeit 2016 während der Affenjahrsbelehrungen im Milarepa Retreat Zentrum und arbeitet seit ihrer Gründung 2017 mit der MarNgok-Gruppe zusammen. Cécile veröffentlichte ein Buch über Marpas Biographie; für ihre Doktorarbeit beforschte sie die Geschichte der Mar Ngok-Linie. Sie studiert weiterhin Marpas Hevajra-Tradition und hofft, auf welche Art auch immer die Mar Ngok-Linie zu verbreiten.

 

Zeitplan:

05:00-07:00 Uhr (LA)
08:00-10:00 Uhr (New York)
14:00-16:00 Uhr (Deutschland)
15:00-17:00 Uhr (Moskau, Israel)
17:30-19:30 Uhr (Indien)
17:45-19:45 Uhr (Nepal)
18:00-20:00 Uhr (Bhutan)
19:00-21:00 Uhr (Vietnam, Indonesien)
20:00-22:00 Uhr (Taipei, Taiwan, Tibet)

Veranstaltungssprache: English

Übersetzungen: Deutsch, Chinesisch, Russisch, Spanisch, Vietnamesisch

 

ANMELDUNG:

Wenn Sie an diesen Online Events teilnehmen möchten, schicken Sie bitte bis zum 30.07.21 eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wir schicken Ihnen die Zoom Eingangsdaten zu.

 

SPENDEN:
Wir freuen uns, die Online -Teachings gebührenlos zur Verfügung zu stellen.
Da das Zentrum jedoch aufgrund der Pandemie keine Einnahmen hat, verwenden wir Ihre Spende für die technische Umrüstung des Online-Programms, für die laufenden Kosten des Platzes,
für die Dharma-Lehrer und für die Übersetzer.

Wenn Sie gerne spenden möchten, freuen wir uns sehr darüber.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft.
Direkt spenden: →→ click here

 

 

 

chetsang thron

 

S.H. Drikung Kyabgön Thinley Lhundup


Der Ratschlag zum Corona Virus (Sars-CoV-2)

weiterlesen

 

COVID 19 - Vergänglichkeit

weiterlesen

 

S.H. Drikung Kyabgön Thinley Lhundup zum Corona Virus (Sars-CoV-2)
Rezitation der kurzen Parnashavari Praxis

weiterlesen

Parnashavari Lineage

 

garchen micro

 

S.E. Garchen Rinpoche

 

Nachricht von S.E.Garchen Rinpoche, 10.Oktober 2020

weiterlesen

 

Ganz gleich, ob man sich selbst einen Buddhisten nennt oder nicht, der Dharma ist Liebe.

Wenn Du siehst, wie deine Liebe andere berührt, wird es dich freuen, deine Freude zu verschenken.

Die Liebe ist der einzige Grund für Freude. Ihre Natur ist alles-durchdringend, wie der Raum.

Die Liebe ist das Sonnenlicht des Geistes.
weiterlesen

 

S.E. Garchen Rinpoche hat sein Retreat beendet und schickt uns diese Nachricht:

weiterlesen

 

Nachricht von S.E. Garchen Rinpoche vom 03.Mai 2020

weiterlesen

 

Grüne Tara Praxis

weiterlesen

 

heide zentrum

 

Information vom Zentrum zum Corona Virus (Sars-CoV-2)

Das Zentrum ist bis auf weiteres wegen der Corona Epidemie geschlossen.

weiterlesen

Auszeit

Frühjahr/Sommer 2021

 buddha im garten c

 

weiterlesen

Vermietung

Vermietung von Meditations-Räumen

230517 vermietung raum

 

weiterlesen grau

Vikramashila Forschungs- und Übersetzungsprojekt

Unter der Leitung von Khenchen Nyima Gyaltsen Rinpoche

 Vikramashila project

 

weiterlesen

Newsletter Anmeldung

Milarepa Retreat Zentrum
Reimerdinger Str. 18
D 29640 Schneverdingen
Phone +49-(0)5193-97432-000
Email