• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
  • slide5

 

garchen micro

H.E. Garchen Rinpoche fresh out of retreat!

Am 15. April sendet S.E. Garchen Rinpoche diese Nachricht an Euch alle:

 

Viele Schüler in der ganzen Welt wünschten Gebete für meinen Geburtstag zu sprechen und anzusammeln. Aber was ist wichtiger als an meinen Geburtstag über all die Schwierigkeiten nachzudenken, die jeder, weltweit durch diese Pandemie erfährt. Dafür sollten wir alle beten.

 

Darum sollten alle Buddhisten weltweit ein bestimmtes Gebet rezitieren. Vier Zeilen aus Shantideva’s „Lebensführung zum Erwachen“. Sie sind sehr leicht zu rezitieren. Ein Gebet, in dem wir all den Kranken vollständige Genesung wünschen. Darum, und das ist meine Geburtstagswunsch an euch, sammelt das Vierzeilengebet so oft wie möglich an. Das wird die Heilung dieser Krankheit weltweit unterstützen und wird auch meiner Gesundheit und meinem langen Leben nutzen. Und es ist eine großartige Verdienstansammlung.

 

 Als Geschenk an euch zu meinem Geburtstag, biete ich euch die Bodhisattva-Gelübte an.

Tatsächlich sollten wir die Bodhisattva-Gelübde während der drei Zeiten des Tages und der Nacht immer wieder nehmen. Da aber viele Leute das Gelübde erhalten möchten, gebe ich es an meinem Geburtstag.

 

Meine eigene Linie der Bodhisattva-Gelübde ist sehr kostbar und ich erhielt die Gelübde von mehreren der älteren Lamas aus Tibet. Aber die wichtigste Übertragung erhielt ich zwei Mal von Seiner Heiligkeit, dem Dalai Lama.

 

Gerade habe ich ein ein Monat langes Retreat beendet und tatsächlich war es das, was ich während meines Retreats angesammelt habe, diese vier Zeilen. Sie sind sehr kraftvoll und leicht zu rezitieren und anzusammeln. Darum rezitiert alle diese vier Zeilen viele Male, so oft es euch möglich ist. Natürlich praktizieren wir zum Geburtstag auch Anderes, aber die vier Zeilen sind am wichtigsten. Darum rezitiert diese vier Zeilen fortgesetzt in eurem täglichen Leben, wie ein Mantra. Es wäre anstrebenswert, wenn ihr die Anzahl eurer Ansammlung per Mail an das Zentrum schicken würdet.

 

Das Vier Zeilen Gebet, das es zu rezitieren gilt – (im blauen Gebetsheft S. 64, Vers 21)

 

Die Kranken, wie viele auch immer,

mögen schnell von Krankheit befreit sein.

Keine Krankheit der Wesen ohne Ausnahmen

Möge jemals wiederkehren.



  grune tara

 

 

Nachricht von S.E. Garchen Rinpoche vom 03. Mai 2020

 

This is an excellent opportunity to practice the Dharma. In your homes, practice your own yidam deities, such as Vajrakilaya, Yamantaka, Chenrezig, or Tara. Use this time to pray for things to get better again. And I am not only talking about Buddhist prayers. All prayers of all religions will be very beneficial. If you wish to recite a Buddhist prayer, I have requested disciples to recite four lines from Shantideva’s dedication: “May every being ailing with disease be freed at once from every malady. May all the sickness that afflicts the living be instantly and permanently healed.” When you recite this prayer, the buddhas of the three times pray together with you. All Buddhists in the world join within the words of this prayer, and thereby our minds will merge. In this way, we accumulate great merit together, which will help move the world into a better direction. Of course, if you don’t pray, there won’t be any merit. It is very important to pray at this time. So, aside from meeting in our minds, we will also continue to meet on live-stream. I will join the White Tara practice every Sunday and it will be live-streamed. During the week I will be in retreat and I will be praying and meditating day and night. If you pray and meditate too, we will always be together.

 

H.E. Garchen Rinpoche
Chino Valley/AZ on May 3, 2020.


 

 

Vermietung

Vermietung für Ihr Seminar

230517 vermietung raum

 

weiterlesen grau

Newsletter Anmeldung

Milarepa Retreat Zentrum
Reimerdinger Str. 18
D 29640 Schneverdingen
Phone +49-(0)5193-97432-000
Email