• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
  • slide5

 

Karl Brunnhoelzl

 

Karl Brunnhölzl

 

Dr. Karl Brunnhölzl arbeitete 20 Jahre als praktischer Arzt und ist seit 1983 Buddhist.

Von 1988–1998 erhielt er seine Ausbildung in buddhistischer Philosophie und Meditation wie auch tibetischer Sprache hauptsächlich am Marpa Institute For Translators in Kathmandu, Nepal (Direktor: Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche). Ausserdem studierte er Tibetologie, Buddhologie, und Sanskrit an der Universität Hamburg (1988–1990 und 2001–2005). Seit 1989 wirkt Karl als Übersetzer und buddhistischer Lehrer in Europa, Indien, und Nepal. Seit 1999 arbeitet er als einer der Hauptübersetzer und Lehrer am Nitartha Institute (Direktor: Dzogchen Pönlop Rinpoche) in den USA, Kanada, und Deutschland. Von 2000–2007 lehrte er auch regelmässig am Vidyadhara Institute in Gampo Abbey (Kanada).
2005 wurde Karl von Dzogchen Pönlop Rinpoche als einer von fünf westlichen Lehrern der Nalandabodhi Sangha ernannt und erhielt den Titel “Mitra” (“spiritueller Freund”). Er lehrt auch Wochenendseminare und Nitartha Institut-Kurse in Nalandabodhi-Zentren in den USA, Kanada, Mexico, und anderswo.

Karl ist der (Co-)Autor und Übersetzer von mehr als zwanzig Büchern auf Englisch und Deutsch über Buddhismus, wie etwa Das Herzinfarkt-Sutra (Edition Steinrich), Mein Weg zum Buddhismus (Barth Verlag), Buddhas Legenden (Otter Verlag), The Heart Attack Sutra (Snow Lion Publications), A Lullaby to Awaken the Heart, und Sounds of Innate Freedom (Wisdom Publications).

Karl ist in allen Aspekten des Buddhismus zu Hause, aber sein Hauptinteresse liegt in Mahamudra, den Lehren über die Buddha-Natur, Gesängen der Erkenntnis (dohās), und Yogācāra. Insbesondere widmet er sich den Werken der Karmapas und anderer herausragender Kagyü Meister, um deren zeitlose und authentische Lehren zahlreichen modernen Zuhörerschaften durch Studium und Praxis nahezubringen.

 

 

 NEWS

 

chetsang thron

 

S.H. Drikung Kyabgön Thinley Lhundup


Der Ratschlag zum Corona Virus (Sars-CoV-2)

weiterlesen

 

COVID 19 - Vergänglichkeit

weiterlesen

 

S.H. Drikung Kyabgön Thinley Lhundup zum Corona Virus (Sars-CoV-2)
Rezitation der kurzen Parnashavari Praxis

weiterlesen

Parnashavari Lineage

 

garchen micro

 Wir freuen uns die Nachricht bekanntzugeben, dass S.E.Garchen Rinpoche und alle Lamas im GBI in Arizona geimpft sind.

 

S.E.Garchen Rinpoche

 

Nachricht von S.E.Garchen Rinpoche, 10.Oktober 2020

weiterlesen

 

Ganz gleich, ob man sich selbst einen Buddhisten nennt oder nicht, der Dharma ist Liebe.

Wenn Du siehst, wie deine Liebe andere berührt, wird es dich freuen, deine Freude zu verschenken.

Die Liebe ist der einzige Grund für Freude. Ihre Natur ist alles-durchdringend, wie der Raum.

Die Liebe ist das Sonnenlicht des Geistes.
weiterlesen

 

S.E. Garchen Rinpoche hat sein Retreat beendet und schickt uns diese Nachricht:

weiterlesen

 

Nachricht von S.E. Garchen Rinpoche vom 03.Mai 2020

weiterlesen

 

Grüne Tara Praxis

weiterlesen

 

heide zentrum

 

Information vom Zentrum zum Corona Virus (Sars-CoV-2)

Das Zentrum ist bis auf weiteres wegen der Corona Epidemie geschlossen.

weiterlesen

Auszeit

Frühjahr/Sommer 2021

 buddha im garten c

 

weiterlesen

Vermietung

Vermietung von Meditations-Räumen

230517 vermietung raum

 

weiterlesen grau

Vikramashila Forschungs- und Übersetzungsprojekt

Unter der Leitung von Khenchen Nyima Gyaltsen Rinpoche

 Vikramashila project

 

weiterlesen

Newsletter Anmeldung

Milarepa Retreat Zentrum
Reimerdinger Str. 18
D 29640 Schneverdingen
Phone +49-(0)5193-97432-000
Email