chetsang 20030.06. - 09.07.2017

Die Juwelenkette“ – Sammlung der Fünfzig Essentiellen Ermächtigungen aus den Neuen Tantras

Wir freuen uns sehr, den Besuch von S.H. Drikung Kyabgon Chetsang im anzukündigen. Seine Heiligkeit wird den gesamten Zyklus der fünfzig enthaltenen Einweihungen „Der Juwelenkette“ – eine Sammlung essentieller Ermächtigungen aus den Neuen Tantras gewähren. Diese wurden von Rigzin Chökyi Drakpa (Drikung Dharmakirti), dem ersten Kyabgön Chungtsang (1595-1659), auf Basis „Der Sammlung der Praxis-Methoden“, zusammengestellt.

Die in Der Juwelenkette – eine Sammlung essentieller Ermächtigungen aus den Neuen Tantras (gsar ma’i rjes gnang nyer mkho phyogs bsgrigs nor bu’i phreng ba) enthaltenen 50 Ermächtigungen wurden von Drikung Dharmakirti [1595-1659] auf Basis Der Sammlung der Praxis-Methoden (sgrub thabs kun las btus pa) zusammengestellt. Diese war von Bari Lotsawa [1040-1111], einem Zeitgenossen Milarepas, aus dem Sanskrit ins Tibetische übertragen worden.

Drikung Dharmakirti hatte die in Der Sammlung der Praxis-Methoden enthaltenen Ermächtigungen alle empfangen und praktiziert. Die Ermächtigungen in die Gottheiten, bei deren Übung er klare Zeichen und Erfahrung von Verwirklichungen erlebt hatte, stellte er später in der Sammlung der 50 Ermächtigungen zusammen.

Alle darin enthaltenen Ermächtigungen gehören dem System der Neuen Tantras mit seiner vierfachen Unterteilung in Kriyatantra, Caryatantra, Yogatantra und Anuttara-Tantra an. Innerhalb der Sammlung der 50 Ermächtigungen finden sich Vertreter aller vier Tantraklassen. Die erste Ermächtigung in Buddha Shakyamuni beispielsweise gehört der Klasse des Kriyatantra an. Die Ermächtigung in Krodhacala ist dem Caryatantra zugehörig, die der Gelben Prajnaparamita dem Yogatantra und die der Roten Kurukulle dem Anuttara-Tantra.

Durch ihre Zugehörigkeit zu den vier Tantraklassen stehen die Ermächtigungen in die Gottheiten auch in Beziehung zu den fünf Buddhafamilien, den fünf Weisheiten und Geistesbeeinträchtigungen sowie den vier erleuchteten Aktivitäten, nämlich der befriedenden, ausweitenden, beherrschenden und zornvollen Aktivität.

 


anmelden grau1

 

 

THE JEWEL GARLAND OF FIFTY DEITIES – A COLLECTION OF ESSENTIAL EMPOWERMENTS FROM THE NEW TANTRAS WITH H.H. DRIKUNG KYABGON CHETSANG

 

FREITAG, 30.06.2017

10:00          Begrüßungen durch Milarepa Retreat Zentrum, Garchen Stiftung und

                   S.H. The Drikung Kyabgon Chetsang

                   Präsentation neuer Bucherscheinungen

                   Short Introduction of books by Ven. Khenchen Nyima

11:00          Jigten Sumgön‘s Guru Yoga und Tsog

12:30          Mittagessen

15:00         Ermächtigung, Vajrāsana Śākyamuni,

18:30         Abendessen

 

SAMSTAG bis FREITAG, 01.-08.07.17

9:30            Ermächtigungen

12:30          Mittagessen

14:30          Ermächtigungen

18:30          Abendessen

 

SUNDAY, 09.07.17

9:30            Ermächtigung

                   Rede von S.H. The Kyabgon Chetsang

                   Conclusion with Candles and farewell Speech by Milarepa Retreat Center                 

12:30          Mittagessen


DAS IST DIE VORLÄUFIGE REIHENFOLGE DER EINWEIHUNGEN – JEDOCH OHNE GARANTIE, DASS DIE REIHENFOLGE GENAUSO EINGEHALTEN WIRD.

30.06.17

1) Vajrāsana Śākyamuni

01.07.17

1) aakarī Lokeśvara,

2) Khasarpai Lokeśvara,

3) Sihanāda Lokeśvara,

4) Vagīsvara Mañjuśrī,

5) Sita/White Mañjuśrī

6) Nāmasagīti Mañjuśrī,

02.07.17

1)   Canda Vajrapāi

2) Bhūtaāmara Vajrapāi,

3) Acala [pictured here],

4)   Śyāma/Green Tārā

5) Sita/White Tārā,

6)   Jāgulī

03.07.17

1) Ekajaā,

2) Cundā,

3) Mārīcī,

4) Parśabarī

5) Sitaprajñāpāramitā,

6) Kanakaprajñāpāramitā,

04.07.17

1)   Sita/White Sarasvatī

2) (Vajra)Sarasvatī,

3)   Bhkutī,

4)   Rakta/Red Kurukullā

5) Sita/White Kurukullā,

6)   Uṣṇīvijayā,

05.07.17

1)   Sitātapatrā

2) Vajracarcikā,

3)   Mahāpratisarā,

4)   Mahāmāyūrī,

5)   Mahāsāhasrapramardanī,

6)   Mahāmantrānūsāriī

06.07.17

1) Mahāśītavati,

2)   Vājragāndhārī

3) Vajraśrikhalā,

4) Dhvajāgrakeyura,

5)   Vasudhārā,

6) Maitreya,

07.07.17

1)   Jambhala,

2)   Ucchuma Jambhala

3) Hayagrīva,

4) Raktayamāri

5)   Kṛṣṇayamāri,

6)   Kṛṣṇayamāri (6-armed),

08.07.17

1)   Yamantaka,

2)   Vajrajjvālākarālī

3) Vajrahūkāra,

4)   Mahābala,

5)   Trailokyavijaya,

6) Vighnāntaka

09.07.17

1)   Mahākāla

Conclusion Speech by

H.H. Drikung Kyabgon Chetsang and Farewell

12:30 Lunch

 

Während dieser Veranstaltung wird kein Live-Streaming möglich sein.

Registration am 29.06.17: 9:00- 18:30 Uhr

Gebühr für das komplette Programm inklusive Mittag- und Abendessen: € 467,- / ermäßigt: € 397,-

Gebühr pro Tag inklusive Mittag- und Abendessen: € 55,-/ ermäßigt: € 46,-

Übersetzung von Tibetisch in Deutsch: Christoph Klonk


anmelden grau1

 

Anreise mit dem Auto vom Flughafen Hamburg nach Schneverdingen

Anfahrt Milarepacenter

 

Ankündigung von S.H. Drikung Kyabgon Chetsang

 chetsang smile 200

 

mehrlesen grau1

 Feierlichkeiten in Dehradun

 800 paranirvana

 

mehrlesen grau1

Neu: Vermietung von Seminar- und Tagungsräumen

 

230517 vermietung raum

 

mehrlesen grau1

Edition Garchen Stiftung

 

egs190 

Die ersten Bände der neuen Buchreihe sind erschienen.

 

mehrlesen grau1

Wöchentliche Meditation im MRZ

 

med190a

 

Jeder ist herzlich eingeladen, an regelmäßigen Meditationen und Einführungsveranstaltungen teilzunehmen.

 

mehrlesen grau1

Karma Yoga Aktivitäten des Monats

 

kyoga

 

Mithilfe ist ein wertvoller Bestandteil unserer Praxis auf dem spirituellen Weg. An dieser Stelle werden wir jeden Monat anstehende  Arbeiten vermerken und uns über Unterstützung sehr freuen.

 

mehrlesen grau1

Newsletter Anmeldung

Milarepa Retreat Zentrum
Reimerdinger Str. 18
D 29640 Schneverdingen
Phone +49-(0)5193-97432-000
Email